Selbsthilfetag Osnabrück am 10.09.2022

am Samstag, 10.09.2022 nahmen wir am Selbsthilfetag des Osnabrücker Landkreises vor dem
Osnabrücker Dom teil (von 10 bis 14 Uhr).
 
Etwa 40 Selbsthilfegruppen aus dem Raum Osnabrück hatten sich an Ständen präsentiert.
 
Wir hatten umfangreiches Material über Parkinson dabei
- natürlich unseren Flyer
- Flyer von PingPongParkinson
- Tanz- und Rhytmuskurse für Parkinsonerkrankte (auch Neurotango)
- unseren Rehasport Partner Centrumed
sowie ganz viel weiteres Infomaterial
und natürlich unsere Bücherkiste.
 
Mit Musik im Huntergrund ...
natürlich auch das großartige Lied von Thomas Gogolll "Trotzdem schön"
... hatten wir einen lebhaften Stand aufgebaut.
 
Allerdings war die Organisation durch den LK sehr mangelhaft.
Der Selbsthilfetag war entgegen den Versprechen des LK nicht wirksam in der Presse angekündigt.
 
So kam eher "zufällige Laufkundschaft" vorbei.
 
Hauptsächlich besuchten sich die teilnehmenden Selbsthilfegruppen gegenseitig.
Das war natürlich auch sehr informativ, man kannte sich ja noch nicht.
Aber alle hatten sich mehr versprochen.
 
Schade, es hätte echt gut werden können.
 
 
 
unser Stand
 
 
und die fleißigen Helfer
 

___________________________________________________________________________________________

   
 
Gründung des PNO+ (Parkinsonnetz Osnabrück+) am 15.06.2022
 
unter der Leitung von Prof. Dr. Tobias Warnecke, Chefarzt der Klinik für Neurologie Osnabrück,
trafen sich rund 100 Teilnehmer aus den verschiedensten Bereichen rund um das Thema Parkinson
und gründeten das PNO+.
 
Auch Verteter unserer Selbsthilfegruppe OS waren anwesend.
 
„„Über 25 Professionen behandeln Parkinson-Patienten“, berichtet Warnecke. Mit dem jetzt neu gegründeten „Parkinsonnetz Osnabrück+“ möchte man Patienten eine Komplexbehandlung anbieten können. Ziel sei es dabei, die interdisziplinäre Zusammenarbeit und die Vernetzung unterschiedlicher Fachdisziplinen zu fördern, die Versorgung mit spezifischen aktivierenden Therapien zu intensivieren sowie neue Strukturen der Versorgung aufzubauen und so die Parkinson-Expertise in der Region weiter zu stärken.
 
„Parkinson ist noch vor Alzheimer-Demenz die am schnellsten zunehmende neurodegenerative Erkrankung. Weltweit geht man von mehr als sechs Millionen Erkrankten aus. 9000 Betroffene leben in der Region“, so der Medizinprofessor."
 
(NOZ 16.07.2022)
 
Über das geplante Netzwerk, Aufbau, Ziele usw. hatte Prof. Warnecke auf unserem Treffen am 13.04.2022 ca. 80 anwesende Mitglieder, Betroffene, Angehörige und Interessierte vorab informiert.
 
   

Über den weiteren Verlauf / Ergebnisse halten wir euch auf dem Laufenden.

   
 
___________________________________________________________________________________________
6. Südwestdeutsche Parkinsontage
 
(in Kaiserslautern)
 
 
 
 
 
in wenigen Wochen, am 24. + 25. Juni 2022, finden im Best Western Hotel in Kaiserslautern
die 6. Südwestdeutschen Parkinsontage statt.
 
Mit über 50 renommierten Parkinson-Spezialisten erwartet Sie mit 36 Fachvorträgen und 24 Workshops
ein umfangreiches Programm in 4 Räumen.
 
An beiden Tagen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich individuell und ausführlich über das
Krankheitsbild Morbus Parkinson-Krankheit zu informieren und beraten zu lassen.
 
Die Anmeldung ist nur Online auf der Veranstaltungswebseite unter Angabe Ihrer Email-Adresse möglich.
 
auf der Seite finden sie auch Hinweise für Übernachtungsmöglichkeiten
___________________________________________________________________________________________
 
 
ACHTUNG! Schon zum dritten mal wieder im Programm!
 
Leitung:  Kristina Van Eyck
Beginn:   Mittwoch, 14.09.2022 (14 Termine)
Uhrzeit:  17:30 bis 18:30 Uhr  
Ort:        Haus der Volkshochschule, Bergstr. 8, Raum 206
 
Trotz Corona, unter Einhaltung der vorgegebenen Regeln.
 
Anmeldungen sind noch möglich.
Tel. 05 41 / 323 – 22 43 (VHS)
 
unter "Erfahrungsberichte" der Bericht einer begeisterten Teilnehmerin ...
___________________________________________________________________________________________
 
Was für ein toller Ausflug zm Dümmersee
 
mit ca. 26 Teilnehmern waren wir am 08.09.2021 auf unserem
Jahresausflug am Dümmersee.
 
Mit Essen, Trinken, einer Segelbootsfahrt und viel guter Laune bei bestem Wetter
 
 
==========================================================
 
Achtung: Neues Forum "Mit-Parkinson.de"
 
Ab sofort ist die Plattform "Mit-Parkinson.de" online.
 
Menschen zusammenbringen – so lautet das Ziel einer neuen, kostenlosen
und digitalen Plattform, auf der sich Betroffene, Angehörige und Parkinson-Interessierte
in einem geschützten Raum ohne Vorbehalte über alle Themen rund um die Krankheit
untereinander austauschen können.
 
Gerade in Zeiten des Social Distancings und vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie
mit eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten bietet das Internetportal unter der
           Adresse www.mit-parkinson.de
die Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben.
 
Entwickelt wurde die Kennenlern-Plattform von der dPV und der Agentur
Cocomore mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse (TK).
Die Kontaktaufnahme erfolgt zunächst anonym. In späteren Kennenlernphasen können
sich Teilnehmer dann auch privat und mit Klarnamen austauschen.
Inhaltlich betreut die dPV die Plattform und beantwortet auch die Nutzeranfragen.
Die Plattform www.mit-parkinson.de steht ab sofort zur Verfügung
 
Eine großartige Möglichkeit um Menschen mit Parkinson Gelegenheit zu geben
sich online auszutauschen und zu informieren.
 
Einfach dem Link folgen, registrieren und mitmachen ...
 
Hier geht's zum Kennenlernvideo ...
 
============================================================
   
© parkinson-selbsthilfe-os.de